Anmelden

Ganzkörperkräftigung sanft und effektiv mit Pilates und Faszientraining
wird im Kurssystem für Mitglieder wie auch für Nichtmitglieder angeboten.
Kurs 1:  Montags    von 14.00-15.00 Uhr in der Gemeindehalle Oberhöfen        Beginn 10.09.2018
Kurs 2:  Montags    von 15.00-16.00 Uhr in der Gemeindehalle Oberhöfen        Beginn 10.09.2018
Kurs 3:  Dienstags  von 10.00-11.00 Uhr in der Turnhalle Warthausen              Beginn 11.09.2018
 
Was ist Pilates
Pilates ist ein sanftes, sehr effektives Ganzkörpertraining. Ziel ist die Kräftigung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenmuskulatur. Ein starkes „Fundament“ sorgt für mehr Stabilität im Körper. In harmonisch fließenden Bewegungsabfolgen werden die Muskeln gedehnt, gekräftigt und entspannt. Dysbalancen werden beseitigt und die Haltung wird positiv beeinflusst.
Pilates ist sowohl für Anfänger als auch für Geübte geeignet, unabhängig von Lebensalter und Trainingszustand, da die Übungen individuell angepasst werden können.
Was bewirkt Pilates?
•     Verbesserung der Haltung, ästhetisch gute Bewegung, Verbesserung der Koordination, Reduzierung von Kopfschmerz durch Haltungskontrolle, Verbesserung der physischen Wahrnehmung.
•     Physisch: Verbesserung der Flexibilität, Erhöhung der Stabilitätskontrolle, Steigerung von Kraft und Muskeltonus, Verbesserung des lymphatischen Systems, ein „flacherer Bauch“, Verbesserung des Immunsystems, Erhöhung der Knochendichte.
•     Psychologisch: Senkung des Stresslevels, Entspannung und Wohlbefinden, Steigerung im Energielevel, Gleichgewicht von Körper und Geist, Verbesserung des Selbstbewusstseins.
 
Faszientraining wieso-weshalb-warum
Für die menschliche Gesamtbeweglichkeit sind die Faszien(Bindegewebe) entscheidend. Durch psychischen Stress, Operationen, Schonhaltungen sowie Bewegungsmangel und falschen Gebrauch des Körpers verkürzen und verhärten sich Faszien. Sie werden im Körper umgebaut. Die gut dehnbaren Elastinanteile nehmen ab und werden innerhalb der Faszie durch das zähe, kaum dehnbare Kollagen ersetzt. Der Grundtonus erhöht sich um ein Vielfaches und sie werden dadurch starr und unbeweglich. Auf Grund dessen verlieren sie ihre Gleitfähigkeit. Die gravierenden Folgen: Sie grenzen den Bewegungsspielraum unserer Muskulatur und unserer Gelenke dauerhaft und oft auch schmerzhaft ein.
Ziele des Faszientrainings
Ein gut trainiertes Bindegewebe ist elastisch und dehnbar, zugleich reißfest und kräftig und bildet die Grundlage für vitale Spannkraft und körperliche Leistungsfähigkeit. Ein gesundes Fasziennetzwerk ist resilient – das bedeutet, es zeichnet sich durch eine große Flexibilität bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit aus.
 

 

Demnächst

Keine Termine

Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6